3.Jägerkompanie

2011

  • Kameradschaft
  • Enthusiasmus
  • Einsatz
Forum - Thema
« Vorheriges Thema
Forum -> Öffentlicher Bereich -> Technischer Bereich -> [Kompanie Loadouts - Veränderungen/Verbesserungen]

Antworten: 5
Seite [1]
Fabi

Routinierter Allesschreiber




Herkunft: Sylt
Beiträge: 332
# Thema - 30.05.2018 um 23:52 Uhr
Wie im Titel unschwer zu erkennen geht es um die neu gestalteten Kompanieloadouts.

Diese stehen euch seit kurzem wieder über den Datenbank-Dialog auf jeder guten Mission auf dem TP zur Verfügung.

Das Konzept dieser Ausrüstung ist auf eine Jägergruppe ausgelegt.
Da ich dieses Konzept mit der mir zur Verfügung stehenden Ausbildung vorallem aber abgestimmt auf ARMA erstellt habe ist es sicherlich nicht für jeden perfekt.

Ihr seid damit also gefragt euch zur Ausrüstung zu Äußern.

Wenn ihr Vorschläge habt oder direkte Verbesserungswünsche postet diese bitte unter diesen Thread.

Dieser Thread dient nicht der Diskussion!

Auf einen korrekten Eintrag in diesen Thread mit folgenden Angaben:

1. Loadout ID:
2. Was soll ersetzt/ausgetauscht werden?
3. Wo soll es ersetzt/ausgetauscht werden?

Dazu:
1. Findet ihr bei der Auswahl des Loadouts im Datenbank-Dialog direkt hinter dem Loadout-Namen in runden Klammern
z.B.: Gruppenführer(212) 
2. z.B.: 5x Atropin ersetzen durch 3x Morphin 2x Atropin
3. z.B.: Rucksack

Auf jeden Vorschlag erhaltet ihr eine entsprechende Rückmeldung.


Abgelehnt
In Bearbeitung
Eingepflegt

Wenn euer Vorschlag abgelehnt wurdet und ihr dazu gerne eine Erklärung haben möchtet sprecht mich im TS an oder schreibt mir eine PN. Jede beginnende Diskussion in diesem Thread wird gelöscht!

Um einigen Arma III 2035 Veteranen von Vorneherein den Wind aus den Segeln zu nehmen werden folgende Punkte nicht verändert:

1. Menge der Funkgeräte in der Gruppe
2. Menge der Munition der jeweiligen Soldaten (G36)
3. Visierung G36
4. ... to be continued... 

Und nun viel Spaß bei euren Ideen ich freue mich auf eine zeitnahe Umsetzung konstruktiver Kritik und Verbesserungen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen, Lt Fabi.
Offline
Lanco Jung

Noch grün hinter den Ohren




Beiträge: 5
# Antwort: 1 - 31.05.2018 um 08:53 Uhr
Moin,

Für einfachen Schützen ID 238)

Kleidung:
16xEinfache Bandagen oder (8 einfache + 8 Mullbinden) oder 16 Mullbinden
4xElastische Bandagen
8xQucikklots
2xMorphin
2xEpinepgrin
1xKartenwerkzeug
1xTaschenlampe
1xLeuchtstab grün

Weste:
3xLiter Blut
1xNähkit
2xSchiene
2xMags Pistole
2xMags G36 IR-Dim
2xRauchgranaten weiß
1xRauchgranaten grün
1xRauchgranaten rot
1xIR Strobo
1xLeuchtstab grün
1xNavipad oder nur einfaches GPS
1xFunke
1xKabelbinder
1xBrille
1xHut

Rucksack gegen Botentasche austauschen :-) (auf jeden Fall kleinerer Rucksack!):
1xLiter Blut
1xMags G36 IR-Dim
3xMags G36 EPR
2xSplittergranate
1xSchminke
1xSpaten

Nachtsichtbrille: weite NS-Brille

Gewicht 24,24Kg

Optional: Waffenvisier G36 Export Optic 3,5x(2D).
Frage, was macht ihr im Dunkeln? Das alte Visier ist nicht Nachtkampftauglich!

Grüße


Zuletzt editiert von Lanco Jung am 31.05.2018 um 09:16 Uhr (9x Editiert)
Inaktiv
|
Fabi
Thread-Ersteller

Routinierter Allesschreiber




Herkunft: Sylt
Beiträge: 332
# Antwort: 2 - 05.06.2018 um 14:13 Uhr
16xEinfache Bandagen oder (8 einfache + 8 Mullbinden) oder 16 Mullbinden
4xElastische Bandagen
8xQucikklots
2xMorphin
2xEpinepgrin
1xKartenwerkzeug
1xTaschenlampe
1xLeuchtstab grün

Sanitätsausrüstung ist mit anderen Loadouts abgestimmt und für alle Soldaten gleich. (Ausnahmen: SAN Bravo, Feldarzt, SAN Helfer)
Kartenwerkzeug, Taschenlampe und Leuchtmittel bereits enthalten.


Weste:
3xLiter Blut   
Blut Konservern finden unter dem ACE Medic System ohne Feldarzt keine Anwendung außerhalb medizinischer Einrichtungen.

1xNähkit
2xSchiene
2xMags Pistole
2xMags G36 IR-Dim
2xRauchgranaten weiß
1xRauchgranaten grün
1xRauchgranaten rot
1xIR Strobo
1xLeuchtstab grün
1xNavipad oder nur einfaches GPS

Bereits in dieser oder anders verteilter Form im Loadout enthalten

1xFunke

Wie bereits Eingangs erwähnt wird es KEINE Funkgeräte für jeden einzelnen Schützen geben. Dies entspricht nicht dem Ausbildungskonzept geschweige denn der Realität.

1xKabelbinder
1xBrille

Bereits im Loadout enthalten.

1xHut

Rucksack gegen Botentasche austauschen :-) (auf jeden Fall kleinerer Rucksack!)

Das Rucksack Konzept wird aufgrund von Volumenmangel in kleineren Rucksäcken und Mangel an Rucksäcken mit passendem Tarndruck nicht verändert.

1xLiter Blut <-siehe oben
1xMags G36 IR-Dim

3xMags G36 EPR
2xSplittergranate
1xSchminke
1xSpaten

Bereits enthalten

Abgelehnt





Offline
|
xPlatinum

Wertvoller Gelegenheitsschreiber




Herkunft: Recklinghausen
Beiträge: 51
# Antwort: 3 - 06.06.2018 um 21:13 Uhr
Hallo Fabi, hier ist mein Vorschlag für die Änderungen an den San Loadouts.
Alle Änderungen sind mit * markiert und mein Gedankengang dahinter erklärt. Da du dir ja sicher bei der Erstellung der Loadouts viel gedacht hast und einiges wahrscheinlich auch Sinngemäß von der richtigen Bundeswehr hast, lasse mich das wissen: wieso, weshalb, warum.

Hier ist meine Variante nach meinem Wissensstand und aus Erfahrung im SanDnst.


Feldarzt (231)

Feldbluse:

Entfernen:
  • Basic Field Dressing (Quick Cloth) - (die weiße Bandage) *1
  • Field Dressing (Basic) - (die grüne Bandage) *1

Hinzufügen:
  • + 1 Sam Splint (Schiene für Arm und Bein) *2
  • + 2 Cable Tie (Kabelbinder Handschellen) *3

Verschieben:
  • Chemlight Rot und Grün von Weste nach Bluse (oder entfernen) *4


Weste:

Entfernen:
  • 2 Handgranaten (Frag Grenades) *5
  • Sam Splint (Schiene für Arm und Bein) *2
  • Cable Tie (Kabelbinder Handschellen) *3

Werte ändern:
  • Auf 4 Stk. erhöhen = Kochsalz (Saline) 500mL
  • 2 Rauchgranaten aus Rucksack in Weste verschieben: einfach ordnungshalber.


Rucksack:

Werte ändern:
  • Auf 15 Stk. reduzieren = Field Dressing (Basic) - (die grüne Bandage) *6
  • Auf 5 Stk. reduzieren = Basic Field Dressing (Quick Cloth) - (die weiße Bandage) *6
  • Auf 40 Stk. erhöhen = Packing Bandage (Mullbinden) *6
  • Auf 5 Stk. reduzieren = Atropine *7
  • Auf 5 Stk.. reduzieren = Adenosine *7
  • Auf 6 Stk. erhöhen = Kochsalz (Saline) 500mL
  • Auf 4 Stk. erhöhen = Kochsalz (Saline) 1000mL

Entfernen:
  • Handgranaten (Frag Grenades) *5

Verschieben:
  • BW Combat Goggles (Black) - (Kampfbrille Schwarz) = in ggf. Weste oder Bluse




*1 = werden nach meinen Erfahrungen nicht in den Mengen gebraucht und falls ja, sind sie im Rucksack vorhanden.
Die Mullbinden und Elastischen Bandagen reichen in der Bluse völlig aus.

*2 = quasi von der Weste in die Bluse verschieben und das überflüssige einzelne aus der Weste entfernen.

*3 = Cable Tie’s reduzieren und in die Bluse verschieben, da man so viele meist nicht benötigt.

*4 = ordnungshalber in die Bluse verschieben oder entfernen (cooles Gimmick mehr aber nicht) , da sie eig nie gebraucht werden. (warum hast du sie aus deiner Sicht hinzugefügt?)

*5 = “Nice to Have” bzw. “Must Have”, aber im Arzt-Loadout eher nicht zu gebrauchen. (meine Meinung)

*6 = So viele werden nicht gebraucht und Mullbinden sind da (immernoch) die bessere Alternative. Gerade “Quick Cloth’s” selten und eher an Großen Torso Wunden

*7 = Beides reduziert da:
  • Atropine hat nach meinem Wissensstand noch keine wirkliche verwendung unter ACE, aber falls man es dabei haben muss, hat man noch 5 Stk. dabei.
  • Adenosine ist gut zu haben. Epi wird aber nur sehr selten gekontert und da diese Patienten sehr oft große Schmerzen haben, wird öfters Morphine verwendet. Adenosine ist aber definitiv “Nice To Have” daher auf 5 Stk. reduziert.



Kochsalzlösungen im Loadout mit dem alten Standard verglichen und demnach angepasst.Oft kam es mir nach nur leichten Gefechten vor, dass mir das Blut/Salz ausging. (Klar ist es vllt ein wenig realistischer und der Spieler ist mehr gefordert, doch als Arzt-Loadout finde ich es angebracht mehr dabei zu haben.)

MedAss (230)
!(nur Vorschlag/Anregung)!

Da er dasselbe Loadout trägt wie der Feldarzt, auch hier dieselben Änderungen. Ich weiß leider nicht ganz genau, ob er unter ACE fähig ist den Defibrillator zu verwenden und Endheilungen (Pak/Fak’s) zu vergeben. Falls es der Fall sein sollte, dass er es nicht kann: den Defi entfernen und die Paks auf 3 reduzieren.

Anmerkung: für diejenigen, die das 3D Visier des HLC G36 verwenden wollen müssen im Loadout nur das 2D Visier von der Waffe nehmen. Falls es da wieder Beschwerden gibt = So einfach geht’s^^


------------------


Zuletzt editiert von xPlatinum am 06.06.2018 um 21:22 Uhr (7x Editiert)
Offline
|
Fabi
Thread-Ersteller

Routinierter Allesschreiber




Herkunft: Sylt
Beiträge: 332
# Antwort: 4 - 15.06.2018 um 10:24 Uhr
In Bearbeitung



Zuletzt editiert von Fabi am 15.06.2018 um 10:25 Uhr (2x Editiert)
Offline
|
Fabi
Thread-Ersteller

Routinierter Allesschreiber




Herkunft: Sylt
Beiträge: 332
# Antwort: 5 - 15.06.2018 um 10:44 Uhr
Weitere Bearbeitung dieser Thematik im passenden Thread im neuen Forum! Alle vorherigen Einträge wurden bereits übertragen


Offline
|
Antworten: 5
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.

Laufzeit: 0.10383415222168 Sekunden!